Gebrauchtes Itago Nori: Unser japanisches Bellyboard

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Lieferzeit 2 - 7 Werktage

Dies ist ein gebrauchter Itago Nori Prototyp. Weil er jedoch so gut funktioniert, surfen wir ihn mittlerweile seit 2 Jahre. Da aber immer neue Protos nachkommen, müssen wir uns immer wieder von den älteren Testboards trennen. Das Board hat schon einige Kratzer aber es ist frisch eingeölt und direkt wasserbereit. Das Itago urde mit umweltfreundlichen Leinölfarben gefärbt, was ihm einen schönen Schimmer verleiht.

Produktinformationen

Was sind eigentlich Itagos? 

Itagos (oder Itakos) werden seit mehr als 200 Jahren in Japan 🇯🇵 als Bodyboards bzw. Paipos benutzt. Ursprünglich waren es wohl Schiffsplanken, die zum Surfen verwendet wurden. 

Wir haben die klassische japanische Grundform sowie den oft integrierten Griff als Option übernommen und dem Brett zudem noch einen feinen Rocker verpasst. Auf Wunsch können wir einen Channel integrieren, um mehr Richtungskontrolle und Auftrieb zu gewähren (Bilder 3, 4 und 5).


Die Bretter bestehen aus europäischen Paulownia-Holz (von Germantrees GmbH und Paulownia Natural Growers C.B.) und nicht aus umweltschädlichen Kunststoffen, die bei Bodyboards verwendet werden. 

Das Shape wird mit Hobel, Feile und Schleifpapier in Form gebracht. Unsere Itagos gleiten, wie unsere Paipos, super schnell an und werden Euch mühelos mit der Welle Richtung Strand schießen lassen. Durch den Griff habt Ihr mit einer Hand euer Brettchen immer voll unter Kontrolle.

Um die Möglichkeiten für Euer Brettchen darzustellen und den Preis zu ermitteln haben wir ein Baukastensystem erstellt, mit dem ihr z.B. das Grundshape, mögliche Channel, Design usw. auswählen könnt. Bevor wir loslegen, besprechen wir alles mit Euch noch im Detail.

Produktdetails

Created with Sketch.

Die Specs vom Board sind:

90 cm lang
37 cm breit
2,5 cm dick

Das Board wurde 3mal mit Leinöl und Leinölfarbe behandelt, um die Langlebigkeit und die Wasserfestigkeit zu gewährleisten.

Leash Cup: 

Wenn ihr wollt, wird ein Leash Cup beim Paipo integriert. Im tiefen Wasser ist eine Leash aus Sicherheitsgründen immer ratsam und im flachen Wasser erspart sie Euch einige Meter beim Hinterherhechten nach dem Richtung Strand brausenden Paipo. Der Cup kostet nicht extra und ihr gebt uns einfach die Info, wenn wir das Brettchen planen. Wir verkaufen leider keine Leashs.

Channel: 

Das Itagos hat einen Channel, um euch mehr Kontrolle aber zudemund auch noch Auftrieb zu geben. 

Ein Itago ist keine Schwimmhilfe. Geht nur soweit raus, wie es eure Schwimmfähigkeiten erlauben. Kinder sollten beim Bellyboarden immer beaufsichtigt werden. Benutzung auf eigene Gefahr.

Infos zum Abholen

Created with Sketch.

Wenn Ihr euer Board lieber abholen wollt:
"Click & Collect" kann man erst auswählen, wenn man "zur Kasse geht" und bei der Länderauswahl "Deutschland" wählt. Danach ist ein Fenster sichtbar, in dem man zwischen "Versand" und "Click & Collect" wählen kann. Klickt man nun auf "Click & Collect" und danach auf "weiter", verschwinden die Versandkosten.