Baltic Bellyboards

Unsere Bretter werden Dir ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern.

Wunderschöne Bellyboards, Paipos und Handplanes für grenzenlosen Spaß im Meer sowie Balance Boards fürs Trockene.

Bei uns im Norden mit Liebe geshaped.

Was zimmern wir hier zusammen?

Angefangen haben wir mit Bellyboards. Sie werden bereits seit Jahrzehnten in England, vor allem in der Region Cornwall und Devon, gebaut. Bellyboards sind nachhaltige Bodyboards, da sie nicht aus Schaumstoffverbindungen, sondern aus Holz bestehen. Sie sind aber nicht nur umweltfreundlicher, Bellyboards sind auch deutlich robuster. Durch die kompakte Größe sind sie die perfekten Reisebegleiter und funktionieren bei nahezu allen Bedingungen.

Ob nur knöchelhohe Wellen oder aber kopfhohe Brecher; unsere Bretter fetzen immer!

Und genau dies sind die Gründe, warum wir es so lieben, unsere Bretter zu bauen und mit ihnen durch die Wellen zu shredden.

Im September 2021 haben wir uns ein Herz gefasst und Baltic Bellyboards gegründet, um Bretter zu bauen, die Euch ebenso viel Spaß bereiten sollen wie uns. Ihr werdet sehen, einmal mit einem Baltic Bellyboard aus Rostock die Wellen in vollen Zügen ausgekostet und es wird zu eurem ständigen Begleiter, wenn es Richtung Küste geht.

Mittlerweile shapen wir nicht nur Bellyboards, sondern auch Paipos, die polynesischen und japanischen Vorfahren der Bellyboards. Sie sind dicker als Bellyboards und ähneln von ihrer Form und Fahreigenschaften mehr Bodyboards. Die Bretter bestehen jedoch aus europäischen Paulownia-Holz und ebenso wie unsere Bellyboards nicht aus umweltschädlichen Kunststoffen.

Und nicht zu vergessen sind unsere Handplanes fürs Bodysurfing

Das direkteste Surfgefühl bekommt man wohl beim Bodysurfen. Unsere Handplane hilft Dir schnell anzugleiten und die Welle zum Tanz aufzufordern. Es ist ein absolut tolles Gefühl. 

Ist das Meer mal nicht greifbar. Kein Problem; Wir bauen auch Balance Boards, die Euch viel Spaß an Land bereiten werden.

Wir benutzen keine mittels Computer zugeschnittene Shapes, sondern stellen alle Bretter selber her. Hierfür verwenden wir ausschließlich nachhaltig angebautes Holz. Die Brettchen werden natürlich von uns handbemalt und die Designs werden auch von uns entworfen. Ihr könnt aber auch euer eigenes Design von uns auf euer Brett bringen lassen. Die Farben sind mit dem „blauen Engel“ versehen und alle unlackierten Bereiche werden mit nachhaltigem Leinsamenöl imprägniert.

 The Feeling of Bellyboarding

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

NTSouthWest hat über das Bellyboarden ein tolles YouTube-Video gemacht. Schaut es Euch an, um mehr über das Bellyboarden zu erfahren. Mit unseren Paipos und Itagos funktioniert es vergleichbar. Fühlt Ihr euch sicher im Umgang mit den Boards und könnt sehr gut schwimmen? Dann schnappt Euch noch Bodyboard-Flossen, um grüne Wellen zu surfen.

Ein Baltic Bellyboard ist ein Muss für jedes Surf-Quiver, da es in nahezu allen Bedingungen durch die Wellen shreddet.


Unsere Paipos sind pure Freude aus Holz.

Ab in die Wellen mit unseren Paipos...

oder doch Bodysurfing mit unserer Flunder?

Gehobelt und geschliffen.

Jedes Brettchen kommt mit ein paar von unseren wunderbaren Stickern.

Hang Ten auf unserem Egg.






Bretterbude

In unserer Bretterbude könnt Ihr nicht nur Bretter kaufen, die auf Lager sind. 
Es sind auch Custom-Order per Baukastensystem möglich und Sepp shaped für Euch euer Wunschboard. Kontaktiert uns einfach und wir planen zusammen euer persönliches Brettchen. Checkt einfach das Baukastensystem im Online Shop oder nutzt das unten verfügbare Kontaktformular und wir setzen uns mit Euch in Verbindung. 

Unsere Bellyboards

Bellyboards sind nachhaltige Bodyboards aus Holz. Sie sollten zu jedem Surf-Quiver gehören, da sie in nahezu allen Bedingungen super funktionieren und es fetzt so richtig. Sie sind super handlich und Du wirst nie wieder enttäuscht vom Spot abreisen. Also gerade in der Ostsee ist gute Laune garantiert. Das Holz ist nachhaltig angebautes Paulownia-Holz,  Okoume (Multiplex) oder Birke (Multiplex).
Unsere Bellyboardmodelle gibt es in zwei verschiedenen Längen: Mucki und Purzel.

Mucki

Länge läuft und deshalb gibt es nichts, was mit dem Mucki nicht geht. Mit einer Länge von 115 cm rollt man ganz entspannt mit der Welle Richtung Strand. Tatsächlich kriegt man mit dem Mucki richtig schnell ordentlich Speed drauf aber dies halt ohne große Anstrengung; einfach smooth.

Purzel

Purzel ist mit 90 cm unsere sportliche Variante und das perfekte Travelboard. Es ist mit seiner kompakten Form sehr wendig zu handhaben und trotz der geringen Größe kriegt man auch schon knöchelhohe Wellen. Darum hat Purzel immer einen freien Platz in unserem Backpacker-Rucksack. 
Zudem empfehlen wir Purzel für Grundschulkinder, da unser Gigant Mucki für die kleinen Surfer in den Wellen eher unhandlich ist.

Bellyboards aus Japan

Unsere Itagos

Itago Nori (oder Itakos) werden seit mehr als 200 Jahren in Japan 🇯🇵 als Bellyboards bzw. Bodyboards benutzt. Ursprünglich waren es wohl Schiffsplanken, die zum Surfen verwendet wurden.

Unsere Itagos werden aus europäischen Paulownia-Holz hergestellt. Wir haben die klassische japanische Grundform übernommen und dem Brett einen feinen Rocker verpasst.

Unsere Paipos

Paipos sind die polynesischen Vorfahren der Bellyboards. Sie sind dicker und breiter als Bellyboards und ähneln von ihrer Form und Fahreigenschaften mehr Bodyboards. Die Bretter bestehen jedoch aus europäischen Paulownia-Holz und nicht aus umweltschädlichen Kunststoffen, die bei Bodyboards verwendet werden. 

Das Shape wird mit Hobel, Feile und Schleifpapier in Form gebracht. Unsere Paipos gleiten super schnell an und werden Euch mühelos mit der Welle Richtung Strand schießen lassen.

Max Maatje


Unser quirliger Hering Max Maatje ist unser kleines Paipo. Es ist sehr wendig und eignet sich perfekt als Travelboard. Anhand eurer Größe und Gewicht sowie eueren bevorzugten Wellenrevieren würden wir die exakten Abmessungen mit euch zusammen wählen. 
Es ist zudem das empfohlene Shape für Kinder, da der Schweinswal viel zu unhandlich für kleine Kinder ist.

Tammi Tümmler 


 
Unser smoother Schweinswal Tammi Tümmler hat mehr Volumen und ist vielleicht etwas plumper als der Hering aber dafür der ultimative Wavecatcher und er geht schon mit den kleinsten Wellen mit. Länge läuft eben… Wir können mit euch zusammen anhand eurer Größe und Gewicht sowie den bevorzugten Wellenrevieren die Abmessungen wählen.

Unsere Handplanes

Das wohl direkteste Surfgefühl bekommt man beim Bodysurfen. Unsere Handplane hilft Dir schnell anzugleiten und die Welle zum Tanz aufzufordern. Es ist ein absolut tolles Gefühl. 
Eine Handplane kann man immer in der Tasche dabeihaben, um spontan ins Meer zu springen. Perfekt für eure Touren rund um die Welt.

Want to know more?

Deutschland

Our privacy policy applies.